Mobile Vermessung zu Land, Wasser und Luft

Mobile Vermessung (Mobile Mapping) steht bei uns für mobiles Erfassen und Vermessen von Strassen, Bahntrassen, Gelände, Tunneln, Kunstbauten und Gewässern. Mit verschiedenen Sensoren erfassen wir von einer mobilen Plattform aus rumgezogenen Daten und mit deren korrekten Verortung.

Schweizweit bietet die terra vermessungen ag das grösste und umfangreichste Angebot im Bereich mobiler Vermessung. Mit der mobilen Vermessung sind wir auf National-, Kantons- sowie Gemeindestrassen, Schienen, in Tunneln und auf Gewässer im Einsatz.

Bahnbetreiber, Tiefbauämter und Verantwortliche für den Strassenunterhalt verbessern basierend auf unseren Ergebnissen ihr Infrastrukturmanagement. Planungs- und Ingenieurbüros greifen auf unsere Dienstleistungen zurück, wenn es um präzise Bestandsdatenerfassung und -dokumentationen geht.

Für ihr Projekt setzen wir die passenden Sensoren ein und empfehlen, je nach Anforderung, unterschiedliche Sensoren zu kombinieren. Eine Strasse wird z. B. mit Mobile Mapping mittels 3D-Laserscanning und Georadarmessungen bezüglich der Geländeoberfläche und des Strassenaufbaus vollständig vermessen. Zusätzlich können, erzeugt von unseren Drohnen aus der Luft, aktuelle Luftbildaufnahmen und Orthofotos die Bestandsdaten wertvoll ergänzen. Flüsse und Seen erfassen wir je nach Projektanforderung mit Single – oder Multibeam.

Referent

Daniel Wiesemann – Dipl. Ing. Verm. und Geoinformation (FH), terra vermessungen ag

Programm

15:15 – 15:30 Uhr  –  Begrüssungskaffee
15:30 – 16:30 Uhr  –  Fachvortrag
16:30 – 17:30 Uhr  –  Diskussionen & Erfahrungsaustausch beim Apéro

Inhalte

  • Sie lernen unsere unterschiedlichen Sensoren kennen, die wir in der mobilen Vermessung einsetzen und deren Resultate wir miteinander kombinieren
  • Sie erhalten eine kurze Einführung in den prinzipiellen Aufbau eines kinematischen Messsystems
  • Sie erfahren, anhand von Anwendungsbeispielen, wie die verschiedenen Sensoren und deren Kombination erfolgreich eingesetzt werden

Nutzen

  • Sie kennen die unterschiedlichen Sensoren unserer mobilen Vermessung
  • Sie kennen deren Einsatzgebiete und Resultate
  • Sie kennen die Vorteile der kombinierten Resultate einer mobilen Vermessung

Zielgruppe

Dieser Fachvortrag richtet sich an Fachleute aus den Bereichen Strasse, Bahn/Tram, Tiefbau, Spezialtiefbau, Tunnel, Geologie und Umwelt sowie Gewässer.

Veranstalter

Die terra vermessungen ag ist der spezialisierte Dienstleister für Ingenieurvermessung, Monitoring, BIM-Engineering und mobile Vermessung. Gegründet 1993, überzeugt sie auch international durch innovative und einzigartige Dienstleistungen.

www.terra.ch

Anmelden

Bitte wählen Sie hier Ihren gewünschten Termin.

Kosten

kostenfrei