Fachvortrag terra® – Ausschreibungen von Monitoringprojekten

Bauvorhaben im städtischen Umfeld stellen die Bauherren vor neue Herausforderungen im Bereich der geodätischen und geotechnischen Überwachung der direkt betroffenen Umgebung.

Infolge des verdichteten Siedlungsraumes spielt aber auch die Überwachung von Naturgefahren eine wichtige Rolle in der Prävention oder Schadenmilderung im Falle eines Ereignisses.

Qualitativ gut vorliegende Offertanfragen oder Ausschreibungen haben einen direkten Einfluss auf die Qualität der eingereichten Angebote und Lösungsvorschläge der eingebenden Firmen.

Im Rahmen dieses Vortrages werden Ihnen die Referierenden anhand von Beispielen die wesentlichen Elemente für eine optimale Ausschreibung erläutern und das Augenmerk auf Details richten, die besonders zu beachten sind.

Mit dem Aufzeigen einer Aufgaben-Checkliste werden Sie befähigt, diese Erkenntnisse in der Praxis umzusetzen.

Referierende

Franziska Bernhart – Dipl.-Ing. KIT Geodäsie und Geoinf., terra vermessungen ag
Jeffrey Meyer – Dipl.-Ing. Vermessungswesen FH, terra vermessungen ag

Programm

15:15 – 15:30 Uhr  –  Begrüssungskaffee
15:30 – 16:30 Uhr  –  Fachvortrag
16:30 – 17:30 Uhr  –  Diskussionen & Erfahrungsaustausch beim Apéro

Inhalte

  • Messgrössen und Risiken verstehen und richtig einschätzen
  • Möglichkeiten der Überwachung, eine Übersicht an Messverfahren
  • Welche Offert-Unterlagen sind notwendig für eine vergleichbare Ausschreibung
  • Was kann schiefgehen bei inkonsistenten Offertgrundlagen

Nutzen

  • Bessere Vergleichbarkeit von Offerteingaben
  • Kostenreduzierung durch bessere Definition der Aufgaben
  • Von Beginn an klare Aufgabenteilung zwischen Auftraggeber und Ausführer
  • Vermeidung von Nachträgen in der Bauausführung

Zielgruppe

Dieser Fachvortrag richtet sich an Projektplaner aus den Bereichen Architektur, Bahn, Hochbau, Strassenbau, Tiefbau, Spezialtiefbau und Tunnel sowie an Umweltämter, Geologen und andere Beteiligte aus dem Bereich Naturgefahren und Umwelt.

Veranstalter

Die terra vermessungen ag ist der spezialisierte Dienstleister für Ingenieurvermessung, Monitoring, BIM-Engineering und mobile Vermessung. Gegründet 1993, überzeugt sie auch international durch innovative und einzigartige Dienstleistungen.

www.terra.ch

Anmelden

Kosten

kostenfrei

Informationen zu Covid-19

Dieser Fachvortrag ist zertifikatspflichtig. Bringen Sie bitte ein gültiges Covid-19-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) zusammen mit einem gültigen Ausweis mit.

Besten Dank für Ihr Verständnis.