Tekla Structures | Allgemein – Mengenermittlung und Modellabfrage

In dieser Schulung erlernen Sie, wie BIM mit parametrischen Tragwerksmodellen unterschiedlicher Materialien für Mengen, Kosten und Zeit abgefragt und strukturiert werden können. Methoden des System Engineering (Brakedownstructures) werden dabei auf die Schweiz optimiert eingesetzt.

Schulungsleiter

Christian Hofmann – eidg. Dipl. Bauzeichner, BuildingPoint Schweiz AG

Inhalte

  • Referenzieren und Auswerten von IFC-Dateien
  • Mengenermittlung nach eBKP-h und NPK
  • Nutzung des Organizers um Prozesse zu optimieren
  • Eigene Objektfilter und Modellabfragen erstellen
  • 4D-Planung mit Unternehmenskennwerten

Nutzen

  • Automatisierte Auswertungen für Mengen nach Schweizer Gegebenheiten
  • Erhöhung der Produktivität und Sicherheit in frühen und späten Phasen
  • Grundlage für parametrische Ausführungsmodelle

Teilnehmer / Voraussetzungen

Die Schulung richtet sich an Bauingenieure und Konstrukteure mit Basis-Erfahrungen in der Software Tekla Structures. Unsere Schulungen bauen immer auf der aktuellen Version auf.

Veranstalter:

Die BuildingPoint Schweiz AG wurde 2014 gegründet, um der steigenden Nachfrage nach BIM-tauglichen Lösungen in der Schweizer Baubranche gerecht zu werden. Das Unternehmen liefert zukunftsweisende Soft- und Hardware für die Schweizer Bauwirtschaft.

www.buildingpoint.ch

  • Wünschen Sie weitere Informationen zu dieser Schulung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.